A- A A+

Stiftung SOS Beobachter

Postfach
8021
Zürich
Telefon: 043 444 52 72 werktags 9.00-13.00 Uhr
Wie SOS-Beobachter arbeitet

Die Stiftung SOS Beobachter unterstützt in der Schweiz wohnhafte Familien und Einzelpersonen in Notsituationen: bei Krankheit, Unfall oder Behinderung, wenn die Kosten nicht durch Sozialversicherungen gedeckt sind; in Form von Rechtshilfe, falls berechtigte Interessen juristisch durchgesetzt werden müssen und die Betroffenen die nötigen Mittel nicht aufbringen können; durch Finanzierungsbeiträge an Aus- oder Weiterbildung, sofern sich dadurch die wirtschaftliche Lage nachhaltig verbessern lässt; Landwirtschafts-, Gewerbe- und Familienbetriebe in existenzieller Not, falls mit einer Unterstützung eine nachhaltige Sanierung erreicht werden kann.

Die Fälle, in denen die Stiftung SOS Beobachter Hilfe leistet, werden sehr sorgfältig ausgewählt und abgeklärt.
Zu finden in: Spenden | Sozialberatung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.