A- A A+

Kampagne «Wie geht’s Dir?»

Wir reden über psychische Gesundheit und Krankheiten

Psychische Erkrankungen sind häufig

Die Kampagne berücksichtigt die Tatsache, dass psychische Erkrankungen, genau wie körperliche Krankheiten, leider zum Leben gehören und alle treffen können. Jeder zweite Mensch in der Schweiz leidet im Laufe seines Lebens einmal an einer psychischen Krankheit.

Ziele der Kampagne

Die Kampagne „Wie geht’s Dir?“ möchte dafür sensibilisieren, dass es wichtig und richtig ist, auch über psychische Erkrankungen offen zu sprechen. Sie möchte dazu beitragen, dass Betroffene weniger ausgegrenzt werden und sie will Wissen über psychische Erkrankungen verbreiten um so negative Vorurteile abzubauen. Sie möchte mit konkreten Gesprächstipps dazu beitragen, dass das Sprechen über psychische Erkrankungen leichter fällt. Auch das Thema psychische Gesundheit ist den Trägern der Kampagne wichtig: Denn wie der Körper kann auch die Psyche gepflegt werden um so psychischen Erkrankungen vorzubeugen. Auf dieser Webseite werden all diese Ziele thematisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok